Neue Kurse geplant

 

Neue Welpengruppe 

für Dezember in

Planung.

  

Im  neuen

Aufbaukurs 

ist noch Platz.

 

Es sind noch Plätze frei

in der Funsportgruppe

Freitagabend. 

 

Es sind noch Plätze

im Crossdogging frei.

 

Es sind noch Plätze in 

Rally Obedience

frei.

 

Ab Januar startet 

ein reiner Dummykurs.

Es sind noch Plätze

frei.

 

Kids for fun

ab Januar.

Es sind noch

Plätze frei.

 

 

 

 

Urheberrecht / Nutzungsrecht

© Anke Lache - Siegen. Alle Rechte vorbehalten.
Alle hier veröffentlichten Texte unterliegen dem Copyright. Eine Reproduktion oder Weitergabe der Texte und Fotos im Ganzen oder von Teilen ist ohne schriftliche Genehmigung der Autoren und Fotografen nicht gestattet.

Einzelstunden

 

bennett-1

 

 

 

In Einzelstunden kann ganz gezielt und individuell auf das jeweilige Mensch-Hund-Team eingegangen werden. Durch die Konzentration auf nur ein Team und die passgenaue Trainingsgestaltung werden Lernprozesse intensiviert, so dass Trainingsziele schneller und effektiver erreicht werden können.

 

 

Einzelstunden bieten sich an

 

 

                                            °  bei unerwünschten Verhaltensweisen, die sich bereits verfestigt

                                               haben und im Gruppentraining schwer bis gar nicht zu bearbeiten sind

 

                                            °  als Vorbereitung auf eine spätere Integration des Hundes in die

                                               Gruppenangebote

 

                                            °  als ergänzendes Angebot zum Gruppentraining

 

                                            °  wenn der Hund auf dem Trainingsgelände kooperiert,

                                                ausserhalb Erlerntes jedoch nicht umsetzen kann

 

                                            °  um in einem kontrollierten und sicheren Rahmen

                                                gezielten Kontakt zu anderen Hunden herzustellen

 

 

 

So individuell jedes Mensch-Hund-Team ist, so individuell und vielfältig sind die Themen und Inhalte, die bearbeitet werden können, z.B.:

 

                                            °  Gesteigertes Aggressionsverhalten (z.B. gegen Menschen, Artgenossen,

                                                Leinenaggression)

 

                                            °  Angstverhalten (z.B. in Bezug auf Menschen, Artgenossen, Geräusche,

                                                bestimmte Situationen, Trennungsangst)         

                                               

                                            °  Kontrolle des Jagdverhaltens und Aufbau alternativer

                                               Beschäftigungsmöglichkeiten

 

                                            °  Reaktivität (z.B. gegenüber Joggern, Fahrradfahrern, Autos)

 

                                            °  Zuverlässiger Rückruf und Leinenführigkeit

 

 

Das Training kann auf dem Übungsgelände der Hundeschule, Zuhause, in gewohnter Umgebung, in der Stadt oder auch an anderen Orten stattfinden, je nachdem, welche Themen bearbeitet werden.

 

Die Trainingszeiten sowie die Anzahl und Häufigkeit der Stunden werden individuell abgesprochen.

 

 

 

Wenn sie Interesse an einer Einzelstunde haben, schicken sie bitte ein Kontaktformular oder rufen mich an.